Unsere Angebote

Durch die Vielzahl der Angebote fällt es Eltern oft schwer, die Richtige Entscheidung in Sachen Bildung zu treffen. Ist nun Einzelunterricht das Richtige für mein Kind? Oder Gruppenunterricht? Oder hat mein Kind gegebenenfalls eine Lern- oder Konzentrationsschwäche? Um die optimale Förderung zu gewährleisten, bieten wir ein natürlich kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch an.

a) Einzelunterricht

Einzelunterricht
  • 45 Minuten oder 90 Minuten buchbar
  • Schülerin oder Schüler erhält ungeteilte Aufmerksamkeit
  • Einzelunterricht ist dann sinnvoll, wenn
    • Grundlagen fehlen
    • Es einer Intensivierung des Stoffes bedarf
    • Sich Schülerinnen oder Schüler leicht durch Andere ablenken lassen (Bsp. AD(H)S)

b) Gruppenunterricht

  • Die Gruppenkurse werden grundsätzlich fachhomogen zusammengestellt
  • Durch gegenseitiges Erklären steigt der Lerneffekt
  • Gruppendynamik inspiriert und Schüler motivieren sich gegenseitig
  • Schüler können sich ergänzen und gegenseitig unterstützen
  • Es entstehen natürlich geringere Kosten als bei der Einzelnachhilfe
  • Die Kommunikationsfähigkeit wird verbessert
  • Kooperatives Lernen wird gefördert

c) Ferienkurse

Ferienkurse finden in allen Ferien, außer in den Weihnachtsferien statt. Dieser Kurs richtet sich nicht nur an Kunden des Lerninstituts IGEL. Ferienkurse können von Schülerinnen und Schüler gebucht werden, die

  • den Übergang in eine weiterführende Schule vor sich haben
  • in die Oberstufe kommen
  • ihre Wissenlücken schließen wollen
  • die Ferien sinnvoll nutzen möchten, um frei von Zeitdruck und Lernstress den Stoff vor- oder nachzubereiten. Hier geht es vor Allem um die Vor- und Nachbereitung des Schulstoffes.

Auch hier besteht die Möglichkeit, neben Einzelunterricht, in der Gruppe zu lernen.

d) Prüfungsvorbereitungen

Diese Kurse richten sich an Schülerinnen und Schüler, die kurz vor einer Prüfung stehen.

  • Lernstandserhebung Klasse 6
  • Vera Klasse 8
  • Zentrale Abschlussprüfung Klasse 10
  • Abitur Klasse 12/13
  • Nachprüfungen

Auch hier besteht die Möglichkeit, eine homogene Kleingruppe zu bilden. In den Kursen werden die prüfungsrelevanten Themen besprochen und erarbeitet. Anschließend erfolgt eine realistische Prüfungssimulation, um die erste Aufregung zu nehmen. Diese Prüfung wird selbstverständlich bewertet, analysiert und besprochen.

e) Lernen-lernen Basic

Dieses Seminar richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler und soll als Lernbasis verstanden werden. Der Kurs findet in der Gruppe statt. Die folgenden Aspekte werden hierbei berücksichtigt:

  • Problemanalyse und Aufzeigen von Lösungswegen
  • Motivationstraining
  • Vermittlung von Lerntechniken
  • Zeitmanagement
  • Lern- & Konzentrationstipps

f) Lernen-lernen Intensiv

  • Genaue Lerntypenbestimmung durch Testen und Anwenden
  • Richtige Lernumgebung und Lernvoraussetzungen schaffen (Arbeitsplatzgestaltung, Nahrung,...)
  • Arten der Konzentrationssteigerung und Entspannungsarten zwischen den Lernphasen
  • Verschiedene Lernmethoden kennenlernen
  • Das perfekte Referat
  • Rhetorik
  • Zeitmanagement

g) Englisch-Aktiv

Englisch-Aktiv

In diesem speziellen Angebot werden unter anderem Kindergartenkinder spielerisch auf die Fremdsprache vorbereitet. Eine weitere Zielgruppe sind Schulkinder von der ersten bis zur achten Klasse. In dem Kurs erfahren die Kinder durch Leichtigkeit und Spass den Umgang mit der englischen Sprache. In der Gruppe werden englischsprachige Brettspiele gespielt, englischsprachige Brieffreundschaften aufgebaut, englische Filme geschaut, englische Bücher gelesen und vieles mehr.

h) Brain Gym



Was ist Brain Gym?

Brain Gym ist eine sehr effektive Methode, mit der die Lern-, Konzentrations- und Gehirnleistungen nachweislich aktiviert und verbessert werden. Übersetzt heißt Brain Gym Gymnastik für das Gehirn. Wie das Wort Gymnastik schon sagt, geht es hierbei um körperliche Bewegung. Durch Brain Gym kann man einfacher und besser lernen.

Die Bedeutung der Bewegung für das Lernen:

Bewegung spielt eine enorme Rolle beim Lernen. Ohne Bewegung ist lernen unvollständig und nicht effektiv. Wir müssen uns bewegen, um etwas geistig verarbeiten zu können.

Was macht Brain Gym?

Brain Gym wurde in den 1970er Jahren von Dr. Paul Dennison in den USA entwickelt. Die positiven Wirkungen der verschiedenen Übungen basieren genau auf der Tatsache, das Lernen durch Bewegung möglich ist. Durch die einfachen und kindgerechten Übungen, wird das gesamte Körper-Geist-System mobilisiert. Bei Test mit Kindern konnten enorme Verbesserungen der Lernleistungen festgestellt werden.

Der Kurs findet alle sechs Wochen statt und geht über 90 Minuten.

i) Entspannungsübungen nach Jacobsen


Einzelunterricht

Die progressive Entspannungsübungen erfolgen durch eine zertifizierte Trainerin. Heike Passberger absolvierte die Ausbildung vor sechs Jahren. Sie ist Arzthelferin bei einer Allgemeinmedizinerin und gibt dort regelmäßige Kurse zur progressiven Muskelentspannung. Dr. Jacobsen hat zu Beginn des 20. Jahrhundert die progressive Muskelentspannung in den USA entwickelt. Er erkannte, dass durch gezieltes Anspannen und abruptes Lösen einzelner Muskelgruppen nachweislich eine verbesserte Entspannung- physisch als auch psychisch- erreicht werden kann.

Die progressive Muskelentspannung (PME) ist leicht erlernbar und sehr effektiv, man erreicht in kurzer Zeit tiefe und wohltuende Entspannung.

Was bewirkt die PME?

PME hilft besonders, den stressigen Alltag zu meistern. Durch eine regelmäßige Anwendung der Übungen können Schülerinnen und Schüler Einschlafprobleme, Schulstress, Konzentrationsprobleme, Magenschmerzen bedingt durch Stress, Angstzustände, Migräne oder Schulkopfschmerzen besser in den Griff bekommen. Bei dieser Entspannungsmethode steht die körperliche Aktivität als Zugang zur Entspannung im Vordergrund. Durch die vielen Überkreuzbewegungen erfolgt eine Aktivierung des Gehirns und somit ist die PME eine ideale konzentrationsfördernde Unterstützung im stressigen Alltag der Schule.

j) Marburger Konzentrationstraining (MKT)

Das MKT ist eine spezielle Trainingsmethode, die Kindern und Jugendlichen hilft, strukturiertes Denken und Konzentration einzuüben. Dabei werden folgende Ziele verfolgt:

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Positive Einstellung zur Konzentration
  • Handlungsplanung
  • Vernünftiger Umgang mit Fehlern
  • Verbesserung der Selbstständigkeit
  • Zutrauen ins eigene Können
  • Textverständnis
  • Denk- und Gedächtnisstrategien

k) Bewerbungstraining

Das Bewerbungstraining soll Schülerinnen /Schülern und Erwachsenen helfen, sich besser im Bereich „richtig Bewerben“ zurecht zu finden. Mit Hilfe eines Bewerbungstrainer werden Bewerbungsunterlagen erstellt und das Bewerbungsgespräch anhand von Rollenspielen geübt.

l) Sprachkurse/ Businesskurse für Erwachsene

Wir bieten nun auch Sprachkurse in allen gängigen europäischen Sprachen für Erwachsene an. Die Kurse eignen sich für den privaten Gebrauch sowie speziell für die berufliche Kommunikation. Die Kurse sind vom Ministerium für Arbeit und Soziales förderungsfähig www.mags.nrw.de/ Weitere Informationen erhalten Sie im Lerninstitut.